Pyeongchang: Olympisches Gold made in Oberfranken!

Sie sind DIE deutsche Goldschmiede bei den olympischen Winterspielen, die aktuell im südkoreanischen Pyeongchang laufen: die nordischen Kombinierer! Dreimal Platz eins ist schon herausgesprungen! Und mittendrin ein Mann aus dem Frankenwald! Und das im wahrsten Sinne des Wortes!

 

 Glückwunsch nach Südkorea!

Ralph Schmidt (das ist der Mann mit der roten Mütze in der Jubeltraube) ist der Cheftechniker der Nordischen Kombinierer, ist also dafür verantwortlich, dass die Skier so laufen, wie sie laufen sollen. Und das hat ja ganz gut geklappt. Ralph Schmidt ist, wenn nicht gerade Olympia ist, in Bad Steben im Kreis Hof daheim. Beim TSV Carlsgrün ist er vor allem für die Rollski-Läufer zuständig.