Zukunft des Lokalfernsehens in HD?

Die Zuschauer erleben TV-Sendungen immer immer höherer Qualität. Und da möchte auch das bayerische Lokalfernsehen nicht hinten anstehen, um nicht gegenüber dem nationalen Wettbewerbern an Boden zu verlieren.

Die lokalen Fernsehsender stehen daher unter Druck, zumal Ende 2016 die finanzielle Förderung der Staatsregierung für die Verbreitung der Programme ausläuft und die Sender nun vor einer ungewissen Zukunft stehen.

 

Daher haben sich die Geschäftsführer der bayerischen Lokalsender heute mit CSU-Abgeordneten im Landtag zu einem Arbeitsfrühstück getroffen, um ihre Belange vorzutragen.

Quelle: muenchen.tv