Zentralstelle Cybercrime Bayern zieht Bilanz

Weihnachten: eine friedvolle-besinnliche Zeit? Nicht für Cyberkriminelle… die nutzen nämlich die unendlichen Weiten des Internets für ihre krummen Geschäfte.

Die Internetkriminalität hat in Bayern in den letzten Jahren stetig zugenommen. Aus diesem Grunde veranlasst der bayerische Justizminister Winfried Bausback die Gründung einer „Zentralstelle Cybercrime Bayern“ in Bamberg. Das war vor einem Jahr. Zeit also, eine erste Bilanz zu ziehen.

Quelle: TV Oberfranken