Weihnachtsbaum für die Queen

Zwischen dem britischen Könighaus und dem Herzoglichen Haus Sachsen-Coburg und Gotha gibt geschichtlich gesehen schon lange eine enge Verbindung. Doch die wurde seitens der Royals in der Vergangenheit eher auf Distanz gehalten.

Ein Angebot aus Oberfranken konnte die Queen dann doch nicht abschlagen. Die Coburger wollen ihr einen Weihnachtsbaum schenken, der vor Schloss Windsor für einen Hauch Oberfranken sorgen soll. Jetzt ist der Baum gefällt worden.