Weiden: Sexuelle Übergriffe auf Mädchen in der Thermenwelt

In der Weidener Thermenwelt ist das Badevergnügen derzeit getrübt. An insgesamt 5 Tagen kam es zu sexuellen Übergriffen auf Mädchen, alleine 3 davon im März. 17 Mädchen haben Übergriffe gemeldet.

Das Sicherheitspersonal in der Thermenwelt ist in Alarmbereitschaft. Polizei und Betreiber arbeiten fieberhaft daran, solchen Übergriffen vorzubeugen und die Vorfälle restlos aufzuklären. ) Tatverdächtige wurden ermittelt, 7 davon identifiziert. Es handelt sich um junge Männer aus Syrien und Afghanistan.

Quelle: Oberpfalz TV