Vorbericht 1. FC Nürnberg – FSV Frankfurt

Die Länderspielpause ist vorbei, nun steht der Bundesliga-Alltag wieder bevor.

Für den Club aus Nürnberg heißt es Wiedergutmachung nach der 2:3 Schlappe gegen RB Leipzig. Gegner am Wochenende ist der FSV Frankfurt, gegen den die Club-Bilanz nicht besonders rosig war in der vergangenen Saison.

Stabilität soll der Mannschaft ein alter Routinier verleihen – Raphael Schäfer – er ist zurück im Tor der Nürnberger. Neuzugang Kirschbaum muss auf die Bank.

Quelle: Franken Fernsehen