TSV 1860 München: Karlsruhe pocht auch Revanche in der Liga

Der TSV 1860 München kann mit dem Start in die neue Saison durchaus zufrieden sein. Ein Sieg nach zwei Spielen in der Liga, dazu das Weiterkommen im Pokal am vergangenen Wochenende gegen den Karlsruher SC.

Es war hauchdünn, aber in der 92. Minute erlöste Matmour die Löwen mit dem 2:1. Nun geht es am Samstag in der Liga in den Karlsruher Wildpark. Kein Wunder, dass die Badener nach der Last-minute-Niederlage nun auf Revanche pochen.

Quelle: muenchen.tv