Tödlicher LKW-Unfall auf der A3 bei Rohrbrunn

In der Nacht zum Mittwoch (04.11) kam es auf der A3 bei Rohrbrunn zu einem tödlichen LKW-Unfall.

Ein 60-jähriger LKW-Fahrer krachte in einen vorausfahrenden LKW und wurde im Führerhaus eingeklemmt. Die Verletzungen waren so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Aufräumarbeiten auf der A3 dauerten bis in die frühen Morgenstunden.

Quelle: main.tv