Tag 1 des Mega-Streiks der GDL

06.11.2014 – Man könnte es durchaus von der humorvollen Seite betrachten und sagen: Wenn die Bahn nicht fährt kommt wenigstens kein Zug zu spät. Doch vielen Pendlern wird spätestens wohl heute Früh das Lachen vergangen sein: denn nichts geht mehr auf den Schienen, Deutschlands Zugverkehr steht still. Die Folge: Genervte Pendler, verstopfte Straßen und glückliche Bus – beziehungsweise Taxiunternehmen. Quelle: muenchen.tv