Sturmtief Axel wütet über Oberfranken

Der Winter hat lange auf sich warten lassen, aber nun kommt er mit voller Wucht.

Über Nacht hat Sturmtief Axel ordentlich Schnee über Oberfranken gebracht. Doch Axel hat auch ordentlich Sturm mit im Gepäck. Der erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 80 Kilometer pro Stunde. Über 800 Meter sind sogar Spitzenwerte von über 90 km/h möglich. Dies sorgt für Schneeverwehungen und hält seit der Nacht Lkw-, Auto- und Räumdienstfahrer auf Trab.

Sehen Sie hier einen aktuellen Bericht über die derzeitige Lage.

Quelle: TV Oberfranken