Stellenabbau bei Siemens

348.000 Menschen arbeiten weltweit für die Firma Siemens. Im vergangenen Jahr hat der Konzern einen Umsatz von 75,6 Milliarden Euro gemacht. Trotzdem werden in Ruhstorf im Landkreis Passau rund 700 Arbeitsplätze gestrichen – die Hälfte der Gesamtbelegschaft muss gehen.

Seit Bekanntwerden versuchen nun Politiker, sich für die Belegschaft einzusetzen.