Stallplficht in Bayern: Die Vogelgrippe und ihre Auswirkungen

Es war eine Schocknachricht – vor allem für Geflügelhalter in Ingolstadt und der Region.

Am vergangenen Freitag (18. November) wurde bekannt, dass bei zwei Tieren in Neuburg und Ingolstadt das Vogelgrippevirus nachgewiesen wurde. Für Ingolstadt wurde mittlerweile bestätigt: Es handelt sich um das gefährliche H5N8 Virus.
Seit Freitag herrscht nun in ganz Bayern Stallpflicht für Geflügel.

Welche Folgen das für die Halter in der Region hat – wir haben bei einer Geflügelfarm in ingolstadt vorbei geschaut.

Quelle: intv