Serienbrandstifter in Neuburg?

Wieder einmal musste die Neuburger Feuerwehr in der vergangenen Nacht ausrücken, um ein Feuer im Neuburger Stadtteil Schwalbanger zu löschen.

Diesmal steckte ein Unbekannter das Planendach eines PKW Anhänger`s in der Beethovenstrasse in Brand – es entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro.

Der Fall ist inzwischen die fünfte  Sachbeschädigung durch Brandstiftung in diesem Stadtteil in Folge – Die Polizeiinspektion Neuburg geht inzwischen davon aus, das zwischen den Fällen ein Zusammenhang besteht.

Brandfahnder der Kripo Ingolstadt sind in die Ermittlungen eingeschaltet.

Quelle: intv