Schwarzarbeit: Bundesweite Razzia im Taxigewerbe

Gesetzesverstöße wie Schwarzarbeit und Versicherungsbetrug werden auf dem Bau und im Handwerk immer wieder aufgedeckt. Doch nicht nur da. Auch in der Taxibranche sind derartige Verstöße offenbar nicht unüblich.

Mit Unterstützung der Polizei hat der Zoll am Freitag eine bundesweite Razzia im Taxigewerbe durchgeführt – In München kontrollierten die Beamten Taxifahrer am Hauptbahnhof und am Flughafen.

Wir haben den Zöllnern dort über die Schulter geschaut.

Quelle: muenchen.tv