Schiffsunglück in Erlangen: Schiff soll repariert werden

Die Havarie des Flusskreuzfahrtschiffes bei Erlangen mit zwei Toten hat in den vergangenen Tagen für großes Aufsehen gesorgt.

Jetzt soll das verunglückte Schiff bereits am kommenden Wochenende in eine Reparaturwerkstatt gebracht werden. Davor werde geprüft, ob es noch fahrtüchtig ist, so die Polizei.

Der beim Unfall entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 500.000 Euro. Der Kanal ist seit Montag wieder freigegeben.

Quelle: Franken Fernsehen