Schichtarbeit als Bundespolizist – Bilanz am Nürnberger Hauptbahnhof

12-Stunden-Schicht und dabei immer unter Anspannung. Der Dienst als Bundespolizist ist eine enorme Herausforderung.

Um die Arbeitszeiten Arbeitnehmer freundlicher zu gestalten, hat sich die Bundespolizei vor vier Jahren für einen Wechsel im Schichtmodell entschieden.

Am Nürnberger Hauptbahnhof wird dazu jetzt Bilanz gezogen.

Quelle: Franken Fernsehen