Reisebus aus Oberfranken verunglückt auf der A5 bei Karlsruhe – eine Tote und viele Verletzte

Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus aus Bayreuth kam am Mittwochmorgen (27. Juni) auf der Autobahn A5 bei Karlsruhe eine Frau ums Leben.

Die Reisebegleiterin (30) eines Kulmbacher Reisebüros verstarb noch an der Unfallstelle.

Weitere 26 Businsassen wurden verletzt, zwei Reisende hierbei schwer. Der Großeinsatz der Rettungskräfte dauerte bis in die Mittagsstunden.

Quelle: TV Oberfranken