Projekt „VirtualStudentXChange“

Das Internet vernetzt unsichtbar die gesamte Welt. Damit bereichert es viele Alltagsbereiche. Eine Sparte, die davon bis jetzt nicht profitiert hat, ist der Schüleraustausch.

Das könnte sich aber bald ändern. Das Projekt „VirtualStudentXChange“ ermöglicht Rosenheimer Schülerinnen den Austausch via Video mit der Partnerschule in China. Die Mädchenrealschule Rosenheim ist eine von 5 Schulen in ganz Deutschland, die sich an diesem Pilotprojekt beteiligt.