Politischer Aschermittwoch der CSU in Passau

Um 10 Uhr startete heute Vormittag (14. Februar) der Politische Aschermittwoch der CSU in der Passauer Dreiländerhalle. In diesem Jahr jedoch wie berichtet ohne den amtierenden bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer.

Der CSU-Vorsitzende hatte seinen Auftritt am Dienstag kurzfristig krankheitsbedingt absagen müssen. Nun war alle Aufmerksamkeit auf den Auftritt des designierten Ministerpräsidenten Markus Söder gerichtet.

Ebenfalls am Rednerpult u.a.: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer.

Quelle: TRP1