Peggy-Prozess: Die Plädoyers

Am Mittwoch, 14.05. soll das Urteil im Wiederaufnahmeverfahren im Fall Peggy Knobloch fallen. Am heutigen 7. Verhandlungstag wurden die Plädoyers gehalten. Sowohl die Staatsanwaltschaft als auch die Verteidigung fordern Freispruch für den damals verurteilten Angeklagten Ulvi Kulac. In einem Prozess hat der Angeklagte das letzte Wort. So auch heute am Landgericht Bayreuth. Ulvi Kulac´ letzten Worte heute nach den Plädoyers lauten: „“Ich habe die Peggy nicht umgebracht und ich wünsche mir, dass sie noch lebend gefunden wird.“ Und dann fügt er hinzu: „Damit soll es jetzt gut sein.““