Papstbaum in Rom feierlich entzündet

Der Christbaum auf dem Petersplatz in Rom kommt heuer aus der Oberpfalz, genauer gesagt aus Ehenfeld, einem Stadtteil von Hirschau. Wir haben ja schon mehrfach darüber berichtet. Eine 300-köpfige Delegation, überwiegend aus den Orten Hirschau, Schnaittenbach und Freudenberg war dabei, als der Baum feierlich entzündet wurde.

Den Schalter dafür legten wiederrum Kinder aus Südtirol um, denn die Kugeln am Baum gehen an eine Stiftung für Krebskranke Kinder. Das ganze ist so zu einem internationalen Projekt geworden.

Quelle: Oberpfalz TV