Ostbayern in 100 Sekunden vom 11.08.2016

Die Themen des Tages aus Regensburg und der Region Ostbayern in 100 Sekunden vom Donnerstag, 11.08.2016:

  • Am vergangenen Mittwoch startete das 67. Kelheimer Volksfest mit dem Festzug durch die Innenstadt und dem Bieranstich durch den ersten Bürgermeister Horst Hartmann. Unter anderem wurde auch die neue Volksfestkönigin mit türkischen Wurzeln inthronisiert. Hacer Aslan wird nun die Stadt Kelheim ein Jahr lang als Volksfestkönigin repräsentieren. Bis zum kommenden Montag herrscht auf dem Festplatz am Donauufer weiterhin noch der Ausnahmezustand.
  • Die Welterbestadt Regensburg kann für das erste Halbjahr 2016 wieder einen Tourismuszuwachs vermelden. Um 13,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sind die Übernachtungen in der Domstadt angestiegen. Das macht einen Gesamtwert von 485.916 Gästeübernachtungen aus. Damit bleibt Regensburg im bayernweiten Städtevergleich auf dem dritten Platz – hinter München und Nürnberg. Die wichtigsten Auslandsmärkte für die Stadt an der Donau sind dabei Österreich, die USA und Großbritannien.
  • Aufsteiger Jahn Regensburg ist nach drei Spieltagen überraschend Tabellenführer der 3. Fußballliga. Nach den Siegen gegen Rostock und in Großaspach konnte der Jahn auch gestern Abend gegen den Halleschen FC gewinnen. Durch ein Eigentor und einen Treffer von Jann George hat sich die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich verdient durchgesetzt. Mit der Maximalausbeute von 9 Punkten aus drei Spielen geht es am Samstag zum Zweitligaabsteiger nach Frankfurt.