Ostbayern in 100 Sekunden vom 06.09.2015

TVA Ostbayern zeigt die Nachrichten des Tages aus Regensburg und der Region Ostbayern kompakt in 100 Sekunden vom Dienstag, 6. September 2016. Unser Themenüberblick:

  • Ehemalige Lehrerin aus Regensburg hat im vergangenen Jahr offenbar Hassbriefe verschickt. Empfänger waren einem Bericht zufolge sowohl Regensburgs Bischof Rudolf Voderholzer, der Wenzenbacher Bürgermeister Sebastian Koch und die jüdische Gemeinde Regensburg.
  • Abensberg hat eine neue Gillamoos-Dirndlkönigin. Die 20 jährige Julia Kiermeier aus Abensberg hat sich gestern Abend gegen fünf Mitbewerberinnen durchgesetzt und wird jetzt die Stadt Abensberg und den Gillamoos ein Jahr lang vertreten.
  • Lichtkonzern Osram plant offenbar größere Investitionen im Regensburger Werk.

Alle ausführlichen Nachrichten, Videos und Sendungen aus Ostbayern sehen Sie unter www.tvaktuell.com