Oberfranken: Bombendrohung gegen Baumarkt in Lichtenfels

Es handelte sich wohl um einen schlechten Scherz, der den Täter jedoch teuer zu stehen kommen könnte.

Ein Unbekannter hatte heute im OBI-Markt in Lichtenfels angerufen und behauptet, eine Bombe im Markt versteckt zu haben. Die Polizei konnte nach kurzer Zeit Entwarnung geben.

Der Täter muss dennoch mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Quelle: TV Oberfranken