Nürnberg soll plastikfreie Stadt werden

Plastiktüten und Plastik im Allgemeinen stellen bekannterweise ein großes Umweltproblem dar. In unseren Flüssen und Meeren sind schon große Mengen von kleinen Plastikpartikeln zu finden. Diese landen dann in den Mägen der Fische und somit in unserer Nahrung.

Eine EU-Richtlinie fordert, den Pro-Kopf-Plastiktütenverbrauch bis 2020 auf 90 Stück im Jahr zu reduzieren.  Nürnberg will jetzt mit gutem Beispiel vorangehen und plastiktütenfrei werden. Das fordert jetzt die Grüne Stadtratsfraktion. Ihr Ziel: eine plastikfreie Stadt.

Quelle: Franken Fernsehen