Nürnberg: Fliegerbombe am Hauptbahnhof entdeckt

Bei Bauarbeiten am Nürnberger Hauptbahnhof wurde heute morgen (12. Februar) eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Die Bundespolizei sperrte daraufhin sowohl einige Gleise als auch den Nelson-Mandela-Platz.

Die Entschärfung der Bombe begann am späten Nachmittag. Dafür mussten unter anderem auch Gebäude und Plätze in Teilen der Nürnberger Südstadt evakuiert werden.

Quelle: Franken Fernsehen