Neuer Präsidentschaftskandidat beim TSV 1860 München

Seit der Ära Karlheinz Wildmoser gab es sage und schreibe 8 Kurzzeit- bzw. bergangspräsidenten bei den Münchner Löwen. Dazu jede Menge Unruhe und sportliche Achterbahnfahrten.

Der Verwaltungsrat hat heute seine Präsidentschafts-Kandidaten vorgeschlagen, die sich bei der Mitgliederversammlung am 15. November zur Wahl stellen.
Peter Cassalette
soll an der Spitze des präsidiums stehen.

Seit dem 20. Juni ist BLM-Präsident Siegfried Schneider das Übergangsoberhaupt der Münchner Löwen. Wir haben beim neuen Präsidentschaftskandidaten nachgefragt, welche Probleme er zuerst anpacken will.

Quelle: muenchen.tv