Neuburg am Inn: Druckluftbehälter explodiert – 51-jähriger stirbt

Am Dienstnachmittag (8. Dezember) starb ein 51-jähriger Mann in Pfenningbach in der Gemeinde Neuburg am Inn.

Er hantierte mit seinem Sohn an einem Druckluftbehälter, als dieser aus bisher unbekannter Ursache explodierte. Der 51-jährige starb, sein Sohn und der Firmeninhaber wurden verletzt.

Die Werkstatt musste von der Feuerwehr abgesichert und von der Polizei wegen Einsturzgefahr gesperrt werden, da der Druck der Explosion massive Schäden verursachte. Die Ursache der Explosion wird von der Kriminalpolizei noch ermittelt.

Quelle: TRP1