Nach Terroranschlägen in Brüssel: Große Anteilnahme in München

Die Terroranschläge in Brüssel haben Belgien und ganz Europa erneut schwer erschüttert.

Die Behörden fahnden unter Hochdruck nach einem flüchtigen Verdächtigen, die Bürger sind geschockt und zeigen weltweit Anteilnahme, sei es durch Kundgebungen, Demonstrationen oder auch in den sozialen Medien.

In München hat sich heute Nachmittag Oberbürgermeister Dieter Reiter in das Kondolenzbuch des Honorarkonsulats von Belgien eingetragen und auch Europaministerin Beate Merk zeigte so ihre Anteilnahme.

Wir waren für Sie vor Ort.

Quelle: muenchen.tv