Nach Drogenaffäre: Neues Prinzenpaar in Nürnberg

Die närrische Zeit – sie hat gerade erst begonnen. In Nürnberg fühlt man sich aber schon jetzt wie nach einem langen Feiermarathon – müde und verkatert. Der Grund dafür ist aber nicht etwa eine Faschingsfeier zuviel, sondern ein wasch echter Skandal. Und der ist geprägt vom Prinzenpaar.

Genauer gesagt Oliver den Ersten und seine Frau Assol. Die haben ihre Nase nämlich wohl nicht nur in närrische Angelegenheiten gesteckt.