Nach dem Terror in Paris: Wie steht es um die Sicherheit in Oberfranken

Die verheerenden Terroranschläge in Paris am vergangenen Freitag haben mindestens 129 Menschen das Leben gekostet, rund 100 Menschen sind so schwer verletzt , dass sie nach wie vor  in Lebensgefahr schweben. Die Terrororganisation Islamischer Staat bekannte sich zu den Anschlägen.

Europa wird angegriffen und so stellt sich die Frage, wie sicher wir in Deutschland sind. Wir haben darüber mit Hans-Peter Friedrich gesprochen, dem ehemaligen Bundesinnenminister und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Unionsfraktion im Bundestag.

Quelle: TV Oberfranken