Münchner Kammerspiele: Der Kaufmann von Venedig

Mit insgesamt sechs neuen Produktionen starten die Münchner Kammerspiele unter der neuen Intendanz von Matthias Lilienthal in die neue Spielzeit.

Hier der „Kaufmann von Venedig“ von William Shakespeare.

Ein radikales Zerrbild einer Gesellschaft, in der der schnöde Mammon das Drinnen oder das Draußen bestimmt.