München: Jugendliche und Migranten beleidigen Bundespolizei

Am Ostbahnhof in München haben ca. 50 Jugendliche eine Personenkontrolle der Bundespolizei massiv gestört. Laut Bundespolizei sollen sich mehrere Gruppen, vor allem Migranten, solidarisiert haben.

Quelle: muenchen.tv