Mord im Landkreis Kitzingen: Sohn als mutmaßlicher Täter

Am Mittwoch (2.3.) wurde in Fröhstockheim im Landkreis Kitzingen eine62-jährige Frau in ihrem Wohnhaus tot aufgefunden. Schnell wurde klar, dass es sich hierbei um ein Tötungsdelikt handelt. (wir berichteten)

Schon am Tag der Tat wurde spekuliert, dass der Sohn der 62-jährigen der Täter sein könnte und er wurde auch als Tatverdächtiger festgenommen. Nun hat sich der Tatverdacht gegen den Sohn erhärtet.

Quelle: TV touring