Ministerpräsident Markus Söder stellt Asylplan Bayern vor

Im Rahmen einer Pressekonferenz hat Bayerns Ministerpärsident Markus Söder heute den Asylplan vorgestellt.

Dieser sieht u.a. sogenannte Ankerzentren vor, in jedem Regieungsbezirk. Ziel ist es, Verfahren gegen Asylsuchende zu beschleunigen. Zudem soll Bayern direkt mit Charteflügen abschieben können, auch eine Umkehr von Geldleistungen hin zu Sachleistungen ist geplant.

Zustimmung für die Pläne gibt es u.a. von den Freien Wählern, scharfe Kritik hingegen kommt vom u.a. Bayerischen Flüchtlingsrat.

Quelle: muenchen.tv