Martin Winterkorn gibt Aufsichtsrats-Vorsitz bei Audi ab

Nachdem Martin Winterkorn vor einigen Wochen seinen Chefposten bei VW abgegeben hatte, hat er nun übereinstimmenden Medienberichten zufolge auch den Aufsichtsratsvorsitz bei Audi aufgegeben.

Damit hat Winterkorn nun keine offizielle Verbindung mehr zu dem durch den Abgasskandal gebeutelten Automobilkonzern und seinen Töchtern.

Quelle: intv