Lokalfernsehen in HD – Sender präsentieren sich im Bayerischen Landtag

Die Regionalfernsehsender im Freistaat haben sich am vergangenen Donnerstag im Bayerischen Landtag präsentiert. Hintergrund ist die Qualitätssicherung des Regionalfernsehens und die Umstellung des Programms und der Produktion auf HD-Qualität.

Man will mit den nationalen Programmen mithalten. Doch diese Investitionen kosten viel Geld und daher werben die Sender für eine weitere finanzielle Förderung durch den Freistaat Bayern.

Quelle: TRP1