Landshut: Bayerisches Landeskriminalamt sprengt Geldfälscher-Ring

Polizisten haben in Landshut eine Werkstätte ausgehoben und zahlreiche Blüten sichergestellt. Vor allem handelt es sich bei den gefälschten Scheinen um 50-Euro-Noten.

Beamte des bayerischen Landeskriminalamtes haben in der vergangenen Woche zusammen mit Kräften der örtlichen Polizei zwei Täter festgenommen. Sie sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.

Quelle: muenchen.tv