Integration durch Ausbildung und Arbeit – Schulterschluss von Politik und Wirtschaft

Die Flüchtlingskrise ist für Ministerpräsident Horst Seehofer die größte Herausforderung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft seit der Wiedervereinigung. Daher haben als erste in Deutschland der Freistaat Bayern, die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, die beiden Wirtschaftskammern und die Bundesagentur für Arbeit eine Vereinbarung zur „Integration durch Ausbildung und Arbeit“ von Asylbewerbern und Flüchtlingen mit hoher Bleibeperspektive unterzeichnet.