Innenminister Herrmann warnt vor wachsender Salafistenszene

17.11.2014 – Die bayerischen Sicherheitsbehörden sehen sich im Kampf gegen islamische Extremisten vor immer größeren Aufgaben. In den vergangenen zehn Jahren seien knapp 100 aus Bayern stammende Extremisten ausgewiesen worden, sagte Innenminister Joachim Herrmannam Montag in München. Besonders die Salafistenszene in Bayern wächst nach Angaben des Innenministers. Quelle: muenchen.tv