Hannes Ringlstetter Late-Night-Show

Er ist kein Shootingstar. Er ist sperrig, streng mit sich selbst, kein Zyniker und er ist jemand, der Bestand hat – so die Beschreibung über ihn auf seiner Homepage. Er schreibt, er dreht Filme und er singt. Die Rede ist von Hannes Ringlstetter. Seinen ersten Kontakt mit „den Brettern die die Welt bedeuten“ hatte er am Theater in Regensburg. Dorthin ist er jetzt auch zurückgekehrt – mit seiner eigenen Late-Night-Show. Und stellt damit wohl eine Premiere an deutschen Theatern dar.