Großstörung bei der Deutschen Telekom: Auch für viele Bayern betroffen

Nichts geht mehr heißt es seit gestern Abend für viele Telekom-Kunden in Deutschland. Auch in Bayern.

Eine Welle von Störungen plagt den Konzern der deutschen Telekom. Bundesweit sind hunderttausende Kunden betroffen – auch bei uns in Bayern. Woran es liegt und wann die Störungen behoben sind, da hält sich der Konzern bisher zurück mit verbindlichen Aussagen.

Tipp von der Telekom beim Ausfall des Routers

Wenn Sie nach wie vor betroffen sind, empfiehlt die Telekom, den Router vom Netz zu trennen – mindestens eine Minute lang – und dann wieder anzuschließen. Sollte das nicht funktionieren, lautet die Empfehlung, diesen Vorgang 1-2 Stunden später nochmal zu wiederholen.

Quelle: TV Oberfranken