Großeinsatz an Bamberge Schule – Ursache noch unklar

Am Mittwoch gab es einen Großeinsatz von Rettungskräften an der Bamberger Maria-Ward Realschule (wir berichteten). 21 Schülerinnen klagten gestern nach dem Biologieunterricht über Juck- und Schluckbeschwerden.  Trotz vieler Gerüchte um mitgebrachte Küchenkräuter im Biologieunterricht bleibt die genaue Ursache noch unklar.

Den betroffenen Mädchen geht es wieder gut.

Quelle: TVO