Grenzkontrollen bescheren Spediteuren Millionenverluste

Rund 2,5 Millionen Euro täglich, so viel kosten den Spediteuren die Kontrollen an Bayerns Grenze. Auf den Autobahnen stehen Lastwagen in Kilometerlangen Staus, Kunden können nur verspätet oder gar nicht erst beliefert werden. Aufträge gehen verloren. Außerdem können Lastwagenfahrer durch den Stau ihre Fahrzeiten und gesetzlichen Pausen kaum noch einhalten.