„Goodbye Deutschland“-Auswanderer Konny Reimann kommt nach Bad Kissingen

Kult-Auswanderer Konny Reimann besucht die Abenteuer & Allrad 2018. Reimann lebt mittlerweile auf Hawaii. Bekanntheit erlangte er unter anderem aus der Doku-Soap Goodbye Deutschland.

Für Marketingleiter Thomas Schmitt sei es eine große Freude die Fernsehpersönlichkeit auf der Veranstaltung in Bad Kissingen begrüßen zu dürfen. Es ist die 20. Auflage der weltweit größten Off-Road-Messe. Diese findet vom 31. Mai bis zum 3. Juni statt.

Quelle: TV Mainfranken