GDL-Streik – Auswirkungen in der Oberpfalz

06.11.2014 – Er wurde als der bislang größte Streik im Schienenverkehr angekündigt. Jetzt hat die Lokführer-Gesellschaft GDL ihre Drohung wahr gemacht und ihre Arbeit seit heute Nacht niedergelegt. Das hatte natürlich auch Auswirkungen auf die Oberpfalz und so fielen auch in Amberg und Weiden etliche Züge aus. Die Oberpfälzer Bahnreisenden waren aber auf die Ausfälle offensichtlich vorbereitet. Die Situation wurde auch dadurch entzerrt, dass Züge einiger Privatunternehmen weiterhin fuhren. Das ganz große Chaos konnte so vermieden werden. Trotz heftiger Kritik aus der Politik will die GDL an ihrem Streikplan noch bis Montagmorgen festhalten. Quelle: Oberpfalz TV