Freilassinger Bürgermeister nach Gespräch mit Kanzlerin Merkel

Ein Stück mehr Normalität ist seit Montag an der Landesgrenze zwischen Freilassing und Salzburg eingekehrt. Die Flüchtlinge werden über den benachbarten Kraftwerkdamm geleitet, so dass der Verkehr ohne große Behinderungen fließen kann.

Rückkehr zur Normalität ist Bürgermeister Josef Flatscher ein wichtiges Anliegen. Er hat heute über das Gespräch bayerischer Kommunalpolitiker mit Bundeskanzlerin Angela Merkel berichtet, an dem er teilgenommen hat.

Quelle: rfo