Flüchtlingskrise: Erste Traglufthalle für Flüchtlinge in Niederbayern

Es sind kleine Erfolgsmeldungen, die nahezu in der Flut der Negativmeldungen im Zusammenhang mit dem Flüchtlingsstrom untergehen. In Hengersberg ist die erste Traglufthalle in Niederbayern  aufgebaut worden – als Notunterkunft für Flüchtlinge.

Doch viel schwerer wiegen nach wie vor die Probleme, z.T. auch augelöst durch europäische Partner. Die Situation des „Durchwinkens“ von Flüchtlingen aus dem Nachbarland Österreich führt dazu, dass Tausende Flüchtlinge in einer Nacht an den deutsch-österreichischen Grenzen ankommen. Die Humanität gerät hier an ihre Grenzen.

Quelle: Donau TV