Fall Gustl Mollath: Prozessauftakt in Regensburg

07.07.2014 – Heute hat vor dem Regensburger Landgericht das Revisionsverfahren um Gustl Mollath begonnen. Mollath saß 7 Jahre in der Psychiatrie, nun wird der Fall neu aufgerollt. Vor dem Landgericht kam es heute Morgen beim Prozessauftakt zu einem großen Medienaufgebot. Zudem versammelten sich zahlreiche Unterstützter Mollaths vor Gericht, die sich lautstark bemerkbar machten.