Eröffnung der Medientage 2015: Der Machtkampf von Fernsehen, Online und Nutzer

Zur Eröffnung der Medientage München hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel von Medien und Politik mehr gegenseitigen Respekt eingefordert.

Damit rechtsextremen Stimmungen kein Boden bereitet wird, wünscht sich der SPD-Politiker, dass der Zynismus aus der laufenden Flüchtlingsdebatte verschwindet.

Nach der offiziellen Eröffnung der Medientage im Internationalen Congress Center München fand ein großer TV-Gipfel statt – moderiert wurde dieser von Thomas Gottschalk.

Quelle: muenchen.tv